17-05-26 mJE

Saisonabschluss 2016/2017 der männlichen E-Jugend

Am Freitag, dem 26. Mai 2017, um 08:45 Uhr trafen sich die Spieler zum Saisonabschluss an der Sporthalle Hohenlockstedt zur Weiterfahrt zum Bahnhof nach Wrist. Mit dem Zug fuhren wir nach Hamburg zur „FLASHH GmbH“ zum Bouldern (Klettern in geringer Höhe).

Unter Anleitung von 2 Teamtrainern konnten die Kinder in der Boulderhalle 2 Stunden lang ausreichend klettern. Das war auch genug, da sich einige doch schon sehr verausgabt hatten.

Mit dem Zug fuhren wir dann wieder nach Wrist. Nach einem kurzen Fußmarsch wurde dann unser nächstes Ziel, das Schützenhaus in Wrist, erreicht. Dort konnten die Kinder ihr Können beim Lichtpunktschießen und Armbrustschießen zeigen. Nebenbei wurde gegrillt, so dass sich die Kinder zwischenzeitlich stärken konnten. Nach und nach kamen dann auch die Eltern dazu, sodass hier auch ein reger Informationsaustausch stattfand. Ein Handball trug dann dazu bei, dass die Kinder selbstständig auf dem Vorplatz spielten.

Eine runde Abschlussveranstaltung, an der alle Spaß hatten, endete gegen 17:30 Uhr. Allen meinen Dank, die dazu beigetragen haben, dass alles so gut funktioniert hat bei schönem Wetter.

Bericht: Hans-Wilhelm Lüthje