4. Spieltag: TS Schenefeld 2 – SV Lohbarbek

TS Schenefeld 2 – SV Lohbarbek
2:7
Gegen den SV Lohbarbek sah es bis zur Halbzeit nicht schlecht aus.
Die Gästeführung glich Michi Brauer per Elfmeter aus. Leider mußten wir kurz
vor dem Seitenwechsel noch den 1:2 Rückstand hinnehmen.
Was in der 2. Halbzeit dann passierte ist unerklärlich. Es funktionierte einfach
gar nichts mehr. Der Gegner kam ganz leicht zu weiteren Toren.
Das einzig positive war noch der zwischenzeitliche 2:4 Treffer von der "Leihgabe"
Jo Riedel mit einem herrlichen Distanzschuß. Mehr sollte uns aber nicht gelingen
und das Spiel wurde somit auch verdienterweise 2:7 verloren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.