E-Jugend 2 Sieger beim eigenen Hallenturnier

E-Jugend 2
Hallenturnier in Schenefeld

 

Unser erstes Hallenturnier und alle waren wir aufgeregt. So begann auch das Turnier mit großen  Startschwierigkeiten. Im erstem Spiel gegen den TSV Breitenberg verloren wir 1:2. Das Tor schoss Jonas nach einer Vorlage von Eduard. Nach einer Hallo-Wach-Brause in der Pause und einer etwas energischen Ansprache vor dem zweiten Spiel, gewannen wir dies gegen den TSV Brokstedt durch das goldene Tor von Jonas mit 1:0. Endlich waren alle bei der Sache und wir fingen an tollen Hallenfußball zu spielen. Gegen den SV Grün-Weiß Todenbüttel gewannen wir 2:0. Die Torschützen waren Eduard nach einer Ecke von Hendrik, der dann, nach Vorarbeit von Jasper, das 2:0 erzielte. In einem packenden Spiel gegen TuS Krempe kamen wir über ein 1:1 nicht hinaus. Das Traumtor wurde von Hendrik per Seitenfallzieher erzielt. Im letzten Spiel gegen die SG Hohenaspe/Peissen siegten wir 2:1 und machten unseren Turniersieg perfekt. Die Torschützen waren der stark aufspielende Eduard und Marvin. Alle haben ein tolles Turnier gespielt.
Ein großer Dank für dieses tolle Turnier geht an die Eltern, die den Verkauf organisiert haben,  die Schiedsrichter Karsten Arp, Kai Schwerdtle, Hendrik Schnoor, Steffen Maas, Lukas Günther und an die Turnierleitung, die Oke Haupthoff übernommen hat.

Die Tabelle

1. SG Schenefeld/Reher/Puls    7zu4 Tore, 10 Punkte
2. TuS Krempe                              8zu6 Tore,   8 Punkte
3. SG Hohenaspe/Peissen        5zu5 Tore,   6 Punkte   
4. TSV Breitenberg                       7zu8 Tore,   6 Punkte  
5. TSV Brokstedt                           3zu4 Tore,   5 Punkte  
6. SV Grün-Weiß Todenbüttel    3zu8 Tore,   5 Punkte  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.