E–Jugendturnier der SG Schenef./Re./Pu.

E–Jugendturnier der SG Schenef./Re./Pu.

 

Am 31.Januar 2010 sollte unser Turnier in der großen Schenefelder Turnhalle stattfinden. Da die baulichen Maßnahmen noch nicht abgeschlossen waren und das Gerüst noch in der Halle stand, mussten wir im Vorfeld einige Extraarbeiten auf uns nehmen, damit alles reibungslos über die Bühne gehen konnte. Thorben Reimers hat eine Bande aus Kellinghusen organisiert und die Kosten dafür übernommen.
Vielen Dank dafür auch im Namen der Organisatoren des Jux-Turniers welches am Vorabend stattfand. Die Bande wurde unter Mithilfe der Schenefelder Altliga aufgebaut, dass Spielfeld abgeklebt und die Tore aufgestellt.
Zu den Vorbereitungen gehören natürlich auch alle Eltern der drei E-Jugendmannschaften. Sie haben uns wieder einmal mit kulinarischen Genüssen versorgt und umschichtig die Bewirtung übernommen.
Insbesondere wollen wir hier auch Herta & Henry lobend für die belegten Brötchen zum Start des Turniers erwähnen. Wie schon im letzten Jahr haben Sie sich auf eigene Kosten  mitten in der Nacht hingestellt und die Brötchen gebacken und belegt. VIELEN DANK!
Ganz herzlich wollen wir uns noch beim Energieversorger Vattenfall für die sehr großzügige Würstchen- und Naschispenden bedanken. Jan Hansen hat den Kontakt hergestellt und es ist schon fast Tradition, dass die Vattenfall uns unterstützt.
Am Tag des Turniers fing es aus allen Wolken an zu schneien und wir befürchteten schon die eine oder andere Absage. Aber es kam ganz anders, egal ob aus Nordhastedt oder Horst um nur mal zwei zu nennen, alle sind gekommen.
Das Turnier fand in drei Gruppen verteilt von 09:00 – 18:00 Uhr statt. Dank auch an unsere jugendlichen Helfer Oke und Steffen, welche am Mischpult und bei der Zeitnahme hervorragende Arbeit geleistet haben und unseren Spielleiter Stefan Holler super unterstützt haben.
Die freiwilligen Schiedsrichter Jürgen, Karsten, Mike, Dirk und Jugendschiedsrichter Mirko hatten nach Turnierbeginn das Sagen auf dem Spielfeld und sorgten in gewohnter Manier für einen tadellosen Spielbetrieb.                          
Da alles glatt durchlief  konnten wir den Zeitplan auch 100 % ig einhalten. Vielen Dank auch hier an alle Helfer.
Die Spiele verliefen alle unfallfrei und fair. Es waren sehr viele schöne Spielzüge, Duelle Mann gegen Mann und kämpferische Einsätze zu sehen und doch blieb alles im fairen Rahmen und die Schiedsrichter hatten nicht viel zu pfeifen. Unsere E III wurde in seiner Gruppe 4ter,
die E II 6te und die E I belegte in Ihrer Gruppe den 5ten Rang. Auch wenn einige Spiele verloren wurden, freuten sich am Ende doch alle bei der Siegerehrung mit Pokalverleihung. Auch in diesem Jahr konnten sich alle Kinder über einen Pokal freuen.
Zum Schluss noch ein riesiges Dankeschön an alle Helfer und Helferinnen, insbesondere Thorben für die Super Vorbereitung und Organisation.

Dieter Schwerdtle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.