Hallenturnier der E1

E-Jugend 1
Hallenturnier in Schenefeld

 

Mit einem Kader von 13 Spielern hätte die E-Jugend (alter Jahrgang) auch mit zwei Mannschaften an ihrem Turnier teilnehmen können, doch aus Zeitgründen mussten wir mit einer Mannschaft an den Start gehen.  Auch wir starteten mit einer 1:2 Niederlage gegen die SG Wacken/Vaale nicht optimal ins Turnier.
Trotz vieler Spielerwechsel in jedem Spiel, konnten die nächsten drei Partien alle gewonnen werden. (1:0 gegen die SG Oldendorf/Heiligenstedten, 3:2 gegen Grün Weiß Todenbüttel und 2:1 gegen VfR Horst).
Der 3:2 Sieg gegen Grün Weiß Todenbüttel war ein wahrer Krimi und brachte die Tribüne zum Brodeln.  Trotz 0:2 Rückstands gab sich die Mannschaft nicht auf und krönte ihre tolle Aufholjagd mit dem 3:2 Siegtreffer durch Jakob Schweers in sprichwörtlich letzter Sekunde. Durch die Ergebnisse der anderen Mannschaften hatten wir es im letzten Spiel gegen die SG Hohenaspe/Peissen selbst in der Hand, uns durch ein Unentschieden den Turniersieg zu sichern. Das Spiel ging aber knapp mit 1:2 verloren und nun mussten wir doch noch um den Turniersieg zittern.  Die SG Wacken/Vaale und der VfR Horst verloren ihr letztes Spiel jeweils mit 1:0 und somit standen wir am Ende durch die kämpferische Einstellung aller Spieler als verdienter aber auch etwas glücklicher Turniersieger fest.
Am Ende des Berichts möchten wir uns bei allen bedanken, die zum Erfolg des Turniers beigetragen haben.  Das sind zum einen die Schiedsrichter Hendrik Schnoor, Steffen Maas, Lukas Günther, Karsten Arp und Kai Schwerdtle , die Turnierleitung, die Oke Haupthoff übernommen hatte und natürlich bei allen Müttern, die mit großem Einsatz während des gesamten Turniers mit leckeren Waffeln, Kuchen usw. für das leibliche Wohl gesorgt haben.  Allen ein großes Dankeschön!

Mit sportlichem Gruß
Thorben Reimers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.