Hinrundenbilanz E1 Saison 2011/2012

Hinrundenbilanz E1
Saison 2011/2012

 

Wir sind gut in die Saison gestartet. Unsere ersten beiden Punktspiele vor der Winterpause konnten wir zu unseren Gunsten entscheiden.

Gegen Heiligenstedten siegten wir mit 2:1 Toren. Nach mühevollen ersten 20 Minuten erzielten Marvin und Eduard die Tore zum 2:0 Halbzeitstand. Nach der Pause kamen die Gastgeber zum Anschlusstreffer, konnten uns aber bis zum Schluss nicht weiter in Gefahr bringen.

Im zweitem Spiel gewannen wir durch Treffer von dem Doppeltorschützen Marvin und mit einem Tor von Jasper mit 3:0. Ein nicht gefährdeter Sieg.

Im dritten Punktspiel, das erste in diesem Jahr, gewannen wir nach ausgeglichener ersten Halbzeit in Hohenwestedt mit 7:2 Toren. Zur Halbzeit führten wir durch zwei Tore von Marvin, einem Tor von Maik und einem Elfmetertreffer von Marcel mit 4:2. In der zweiten Halbzeit machten wir den Sack zu. Es trafen noch einmal Marvin, Marcel und Eduard. Der Sieg war in der Höhe für die Mannschaft wohlverdient.

Im Kreispokal sind wir erfolgreich bis ins Halbfinale gekommen. In der zweiten Pokalrunde schlugen wir den SV Wellenkamp/Itzehoe mit 6:0 Toren.

Im Viertelfinale mussten wir nach Wilster und konnten dort auch ein 6:0 für uns verbuchen.

Im Halbfinale trafen wir auf den großen Favoriten Sportfreunde Itzehoe und unterlagen knapp nach großem Kampf mit 2:4.

Zu guter Letzt noch eine gute und schlechte Nachricht von mir als Trainer: Wir haben seid Anfang dieser Saison mit Eduard Krause einen Kreisauswahlspieler. Dies macht uns alle sehr stolz und zeigt, das wir im Verein gute Jugendarbeit machen.

Die schlechte Nachricht ist, dass wir mit Hendrik Walter, ebenfalls ein Kreisauswahlspieler, nach Ostern einen wichtigen, kreativen und technisch starken Mittelfeldspieler verlieren.

Hendrik, mach´s gut. Es war eine schöne Zeit mit dir.

 

Thomas Steffens

Trainer E1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.