In brütender Hitze

Ede-Menzler-Turnier in Barmstedt
Sonntag, 5. Juli 2015

Alle Kinder und Eltern waren gut ausgestattet mit Sonnenmilch, Sonnenschirmen, Pavillions und unendlich viel Wasser,      als es am Sonntag zum Kleinfeldturnier nach Barmstedt ging.. Denn es war heiß, das Thermometer zeigte über 30 Grad Celsius an! Der Veranstalter war aber ebenfalls sehr gut auf die Hitze vorbereitet. Überall standen Wassereimer, Wasserschläuche und Aussenduschen bereit.

In unserer Gruppe waren die Mannschaften Barmstedter MTV I, TH Eilbek, Buxtehuder SV I und der HT Norderstedt gemeldet, gespielt wurden zwei Halbzeiten á 9 Minuten.
Das erste Spiel gegen den Barmstedter MTV I konnten unsere Mädchen klar mit 7:1 für sich verbuchen. Die Spiele gegen Buxtehude und Norderstedt gingen dann aber leider verloren. Das letzte Gruppenspiel gegen den TH Eilbek endete mit einem Unentschieden. Somit wurden unsere E-Mädchen Gruppendritter und schieden leider aus dem Turnier aus.

Trotzdem zeigten die Mädchen eine tolle Moral und haben bei der Hitze toll gekämpft.

Es spielten:
Lena Spangenberg (Tor); Finja Maier (9), Anna Lena Albrecht (4), Hannah Münster (1), Pauline Bemmann, Sophia Schwarz, Lina Rohwer.

Bericht: Inga Albrecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.