TS Schenefeld 2 – SV Inter Itzehoe 2

TS Schenefeld 2 – SV Inter Itzehoe 2
0:4

Verdiente Niederlage
Gegen Inter Itzehoe II war auch im Rückspiel nichts zu holen und ging völlig verdient mit 0-4 verloren.
Trotz zwei, drei guter Chancen in der ersten Hälfte, gelang uns nicht die 2-0 Führung der Gäste aus zugleichen.
Bereits in der ersten Minute gingen die Gäste aus Itzehoe in Führung.
In den ersten 30 Minuten war es eine katastrophale Darbietung. Bis auf die Abwehr um Libero Thore, hielt keiner der Spieler seine Positionen ein
und so hatte Inter leichtes Spiel. Die Abwehr wurde von den Vorderleuten förmlich im Stich gelassen.
In der zweiten Hälfte sah es durch die Einwechslungen von Sönke und Niels besser aus.
Leider konnte man nach vorne keine weiteren Impulse geben um Inter nochmal gefährlich zu werden. Ganz im Gegenteil, durch zwei
Konter konnte Inter das Ergebnis auf 4-0 ausbauen.
Sonntag gegen Lohbarbek muß von der ersten Minute eine ganz andere Einstellung an Tag gelegt werden, sonst sehe ich schwarz gegen den Tabellenführer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.