08.05.2014 TS Schenefeld 1 – SG Oelixdorf/Nordoe

TS Schenefeld 1 – SG Oelixdorf/Nordoe    3:0 ( 1:0)

Kein Geschenk aus dem Tabellenkeller!

Trotz Feldüberlegenheit gelang uns erst in der 43. min. die 1:0 Führung durch Daniel Böhm aus kurzer Distanz. Trainer Dirk Willmann bot aus Verletzungsgründen unseren erfahrenen Altligaspieler Kai Schwerdtle auf, und als Torwart stand diesmal Christian Herrmann zur Verfügung. Ein großes Dankeschön an die beiden fehlerlos spielenden „Ersatzspieler“. Unsere Jungs haben offensichtlich zu viel „Bayern“ gesehen!!! Viel Ballkontakt im gesamten Spielaufbau, nur vorm gegnerischen Tor gelang sehr wenig. Nachdem die wenigen „regennassen“ Zuschauer und der Trainer ein wenig mürrisch wurden, gelang in der zweiten Halbzeit etwas mehr. Gute Kombinationen wurden jetzt auch „abgeschlossen“. Außer einen überragenden Torwart hatte der Gast nicht viel zu bieten. Gegen unser 2:0 in der 70. min. durch Adrian Riesner war auch er machtlos. Auf Vorarbeit von Adrian und Yannik traf Sascha in der 85. Min. zum 3:0 Endergebnis. Kein überzeugender, aber ein verdienter Sieg.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.