FSJler/BFDler für das Jahr 2021/22 gesucht!

Du hast Spaß am Sport, möchtest dich nach der Schule zunächst beruflich orientieren und neue Erfahrungen in einem spannenden und abwechslungsreichen Aufgabengebiet sammeln? Dann bist du hier genau richtig!
Wir suchen junge Menschen, die ab dem 1. Juli/August/September im Sportverein der TS Schenefeld für 12 Monate ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder ein Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolvieren möchten.

Nutze die Chance, dich persönlich weiterzuentwickeln und die eigenen Kompetenzen zu stärken.
Darüber hinaus erhältst du ein monatliches Taschengeld.
Ein Freiwilligendienst im Sport bietet zahlreiche Vorteile!

Bewirb dich jetzt und werde ein Teil der TS Schenefeld, wir freuen uns auf dich!
(E-Mail: info@ts-schenefeld.de)
Weitere Informationen findest du hier

Outdoor-Training mit Einschränkungen

Für den Sport in SH gilt ab den 08.03.2021:

1. Sportausübung ist allein, gemeinsam mit im selben Haushalt lebenden Personen oder einer anderen Person möglich.
2. Außerhalb geschlossener Räume kann in Gruppen mit bis zu 10 Personen (bei Erwachsenen)  kontaktfreier Sport betrieben werden.
3. Draußen können bis zu 20 Kinder (bis 14 Jahre) kontaktfrei unter Anleitung einer Übungsleiterin oder eines Übungsleiters und mit Kontakterhebung in festen Gruppen Sport treiben.
zu beachten ist: Die Trainerinnen und Trainer sind dabei jeweils mit zu berücksichtigen, eine Erweiterung des zulässigen Personenkreises um Trainerinnen und Trainer ist nicht zulässig.
4. Beim Kindersport müssen Hygienekonzepte vorliegen und Kontaktdaten erhoben werden.
  • die große Sporthalle (Halle ABC) der TS Schenefeld ist bis zu den Osterferien gesperrt!
  • für den Trainingsbetrieb ist ein Hygienekonzept vorhanden
  • bei jedem Training werden Kontaktdaten erhoben

Wir versuchen möglichst viele Kurse wieder draußen starten zu lassen, einige finden jedoch aufgrund der Wetterumstände noch online statt.

Wir brauchen deine Stimme!!!

Die TS Schenefeld nimmt an der Aktion 20.000 Euro für 20 tolle Projekte in Dithmarschen und Steinburg teil.

Unterstütz unseren Verein!  Mit deiner Stimme kannst du dazu beitragen, dass sich unsere Chancen erhöhen, eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro zu erhalten.

[Schenefeld, 23.02.2021] – Die Sparkasse Westholstein wiederholt in diesem Jahr die Aktion „20.000 Euro für 20 tolle Projekte in Dithmarschen und Steinburg“. Auch die TS Schenefeld nimmt daran teil und braucht jede Stimme, um eine finanzielle Förderung in Höhe von 1.000 Euro zu gewinnen.
Unser Projekt „Neue Wege in die Zukunft, Online auch nach Corona“ bezieht sich auf das Thema  Corona und was wir unseren Mitgliedern während der zeit bieten können. Corona hat uns gezeigt, dass wir neue Wege gehen müssen. Neue Wege auch bis in die Wohnzimmer unserer Mitglieder. Hierfür benötigen wir neue Technik. Technik, die eine saubere Übertragung in Bild und Ton zulässt. Wir möchten uns gerne eine eigene Kamera, sowie ein Mikrofon für unsere Online-Kurse anschaffen. Denn auch nach dem Lockdown werden wir Online für unsere Mitglieder vor Ort sein.

Bei der Aktion werden insgesamt 20 gemeinnützige Vereine aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse Westholstein mit je 1.000 Euro aus dem „Sonderfonds Los-Sparen“ unterstützt. Wer die glücklichen Gewinner sind, entscheidet die Öffentlichkeit im großen Online-Voting, das vom 23. Februar bis 5. März stattfindet. Dabei benötigen wir deine Unterstützung. Stimme am besten täglich einmal unter www.spk-westholstein.de/20fuer20 für uns ab und ermögliche uns unsere Anschaffung.

Vielen Dank!

Deine TS Schenefeld

 

 

Mit der Aktion „20.000 Euro für 20 tolle Projekte in Dithmarschen und Steinburg“ unterstützt die Sparkasse Westholstein im Rahmen ihres breiten gesellschaftlichen Engagements mit einer Gesamtsumme von 20.000 Euro bereits zum sechsten Mal in dieser Form das Ehrenamt und die gemeinnützige Vereinsarbeit in der Region. Die Entscheidung über die 20 Gewinner findet ausschließlich über das Online-Voting statt.