1. Vorsitzendes Mirco Sobek – Schenefelder Turnerschaft in Zeiten der Corona-Krise

 

1. Vorsitzender
Mirco Sobek
Brookweg 24
25560 Schenefeld
eMail: vorsitzender@ts-schenefeld.de

An die
– Mitglieder 

– Kursteilnehmer*innen
– Fitnessstudionutzer*innen
– Übungsleiter*innen und Trainer*innen

                                                                                                                                Schenefeld, 24.03.2020


+++ NEWSTICKER +++ NEWSTICKER +++ NEWSTICKER +++ NEWSTICKER +++

Die Schenefelder Turnerschaft in Zeiten der Corona-Krise

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

die gesamte Bevölkerung unseres Landes erlebt derzeit äußerst bewegte Zeiten und steht nicht nur nach Aussage unserer Bundeskanzlerin vor den größten gesellschaftlichen Herausforderungen seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs.
Neben den Menschen und Unternehmen im Land erfahren auch Verbände, Vereine und Institutionen in diesen Tagen und Wochen eine Vollbremsung des gesamten öffentlichen Lebens. Auch für uns als Turnerschaft sind dies herausfordernde Wochen ohne einen geregelten Trainings- und Spielbetrieb in unseren vielfältigen Angeboten.

Dass die Entscheidung, das öffentliche Leben weitgehend zum Erliegen zu bringen, zum Schutz von älteren und geschwächten Mitmenschen und zur Sicherung des Gesundheitssystems richtig ist, davon sind auch wir im Vorstand überzeugt und unterstützen diese Vorgehensweise.

Hinsichtlich der Zusatzbeiträge für das Fitnessstudio bieten wir unseren Fitnessstudiomitgliedern an, sich den Zusatzbeitrag, den wir im April einziehen werden, im Anschluss erstatten zu lassen, da wir den Mitgliedern seit dem 14. März bis mindestens 19. April keinen Sport in unserem Studio ermöglichen können. Hierzu ist nach dem Beitragseinzug einfach eine kurze eMail an geschaeftsstelle@ts-schenefeld.de oder eine Nachricht an die Geschäftsstelle zu schreiben und um die Erstattung der Zahlung zu bitten.
Auch die bereits im Vorweg bezahlten Kurseinheiten, die bis zum regulären Kursende hätten
stattfinden sollen, verfallen nicht und können zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Wir bitten allerdings in dieser besonderen Zeit auch darum, uns als Mitglieder im Gesamtverein erhalten zu bleiben, um mit den Beiträgen unseren laufenden Betriebskosten und Zahlungsverpflichtungen nachkommen zu können, die unabhängig von der aktuellen Ruhephase anfallen. Hier müssen wir uns als Solidargemeinschaft verstehen, was das Wesen eines Vereins letztlich ausmachen sollte.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen mit euch und hoffen, dass ihr alle gesund bleibt!

Euer Vorstand der Schenefelder Turnerschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.