18-09-09 mJD

1. Spieltag
Sonntag, 9. September 2018
männl. Jugend D HSG Marne/Brunsbüttel 17:18 (11:7)

Erstes Saisonspiel knapp verloren     

Nachdem die Mannschaft vom Saisonende bis zum ersten Punktspiel 4 Spieler verloren hatte (3 x nach Kremperheide/Münsterdorf und 1 x Störtal Hummeln) gilt es jetzt sich neu zu finden und die verbleibenden Spieler zu einem neuen Team zusammenzuschweißen.

Das Spiel lief in der ersten Halbzeit eigentlich gut und die Mannschaft führte zur Pause mit 11 zu 7 Toren. Abstimmungsprobleme in der Abwehr und im Angriff waren zu erkennen. Der 4-Tore-Vorsprung konnte bis zur 30. Minute gehalten werden. Danach lief im Angriff nicht mehr viel zusammen. In den letzten 10 Minuten gelangen nur noch 2 Tore und in der Abwehr wurden zu viele leichte Fehler gemacht, so dass das Spiel am Ende mit 17 zu 18 verloren ging.

Trotzdem eine gute Leistung, wenn man bedenkt, dass alle Spieler 40 Minuten durchspielen mussten.

Es spielten:
Max Schidlowski (1), Tim Gille, Julius Ludorf (5), Jan Supper, Jan Wienecke, Joseph Simnor (1), Jonte Junga (10).

Bericht: Hans-Wilhelm Lüthje

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.