Abschluss einer guten Saison

12. Spieltag
Sonntag, 17. März 2013

MTV Herzhorn 2

TS Schenefeld

6:23 (1:10)

 

Abschluss einer guten Saison


Das letzte Spiel der Saison 2012/2013 war das Nachholspiel gegen den MTV Herzhorn 2. An diesem Morgen musste die Mannschaft auf Anina Tabel verzichten und mit 9 Spielerinnen machten wir uns auf den Weg.
In diesem Spiel sollte noch einmal geübt werden, mit dem Kreis zusammenzuspielen, zu kreuzen und von Außen einzulaufen. Außerdem sollten Bälle abgefangen werden.

 

Doch schon nach wenigen Minuten war klar, dass es in diesem Spiel wenige ausgespielte Angriffe geben würde. Die Mädchen gelang es immer wieder, aus der Abwehr heraus Bälle zu gewinnen und Gegenstöße zu laufen. Jedoch schlichen sich oftmals Fehler ein. Entweder waren die Würfe nicht konsequent abgeschlossen worden, die Pässe ungenau gespielt oder in der Abwehr wurde nicht schnell genug gearbeitet. Trotzdem stand es zur Halbzeit 1:10, doch man hätte noch viel mehr Tore werfen können.

 

In der zweiten Halbzeit sollten die Angriffe nun langsamer aufgebaut und ausgespielt werden, um technische Dinge zu üben. Darunter hatte jedoch die Abwehr etwas zu leiden. Diese war teilweise sehr unkonzentriert, sodass die Herzhornerinnen zu einigen einfachen Toren kamen, die hätten verhindert werden können. Trotzdem wurden einige schöne Gegenstoßtore erzielt und das Spiel endete deutlich mit 6:23.

 

Sehr lobenswert an diesem Spiel war, dass alle Feldspielerinnen sich in die Torschützenliste eintragen konnten. In diesem Jahr haben alle Mädchen an sich gearbeitet und haben für sich persönlich einen großen Schritt gemacht. Alles in allem war es eine sehr gute Saison.

Mädels, es macht Spaß mit euch!


Es spielten:
Eyleen Bernert (Tor); Carina Wulff (3), Hannah Wulff (6), Nele Loczenski (4), Nele Ingwersen (1), Emma Reese (2), Maybrit Schultz (3), Marie-Charlot Rusch (3), Jordis Holm (1).

 

Autor: Jonna Ingwersen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.