Deutlich unterlegen

6. Spieltag
Samstag, 12. November 2011

TS Schenefeld 1

SG Bordesholm/Brügge

15:25 (8:12)

 

Deutlich unterlegen


Aufgrund von verletzungsbedingten Ausfällen war die TS Schenefeld von Beginn an den Gästen aus Bordesholm unterlegen und lag bereits in der 16. Minute mit 2:9 zurück. Damit war die Partie im Grunde schon gelaufen.

Die Gastgeberinnen hatten auch im weiteren Verlauf dem stark körperbetonten Spiel der Gäste nicht viel entgegen zu setzen. Es gelang den Schenefelderinnen zwar kurzfristig, sich auf 2 Tore (11:13, 37.) heranzukämpfen, doch danach zogen die Gäste mit ihrem Tempospiel auf und davon und kamen zu einem auch in dieser Höhe verdienten Sieg.

 

Zur Fotogalerie >>hier<< klicken.

 

Es spielten:
Andrea Söhren (Tor); Britta Stöker (1), Cathrin Hinrichsen (0), Esther Schwarz (5), Jowita Wendland (2), Kristin Nissen (0), Nicole Wauer (0), Ulrike Adomeit (0), Vanessa Arp (3), Anna Lembrecht (3), Larissa Wolf (1).

 

Autor: Dieter Rühmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.