Gegen den Tabellenführer

15. Spieltag
Sonntag, 13. Mäet 2011

HSG Hohe Geest

SG Flensburg/Handewitt 2

29:49 (16:25)

 

Gegen den Tabellenführer


Mit der SG Flensburg Handewitt 2 gab der bislang noch ungeschlagene Tabellenführer der Oberliga Schleswig Holsteins seine Visitenkarte in der Schenefelder Halle ab.

 

Den ersten Treffer des Spieles erzielte zwar die Oberliga A-Jungen der HSG Hohe Geest, danach bestimmten aber die Gäste eindeutig das Geschehen. Über ein 2:4 führte die SG schnell mit 3:11. Eine Auszeit musste genommen werden, um die Spieler der Heimmannschaft wach zu rütteln und um nicht weiterhin widerstandslos die Gegentreffer hinzunehmen. In der restlichen Zeit der ersten Spielhälfte gelangen dann ein paar gute Aktionen und der Abstand blieb konstant. Zur Halbzeit führten die Gäste dann bereits mit 16:25 Toren.

 

Die zweite Spielhälfte verlief dann leider sehr ähnlich wie die erste. Eine deutlich überlegene Gastmannschaft aus Flensburg bestimmte das Spiel weiter nach Belieben. Konnte der Abstand bis zur 42. Minute im Wesentlichen gehalten werden (18:29), ließen die Steinburger in den nächsten fünf Minuten wieder nach und die Gäste konnten durch leichte Torerfolge den Abstand schnell erweitern. Die eigene kämpferische Leistung der HSG-Jungs war nicht ausreichend, um das Spiel offen zu gestalten.

 

Mit einem sehr deutlichen Sieg mit 49:29 Toren endete das Spiel am Sonntagabend. Während sich auf Seiten der HSG Hohe Geest nur vier Spieler als richtig torgefährlich zeigten, waren beim bereits feststehenden Oberligameister die Torerfolge auf insgesamt zehn Spieler gleichmäßig verteilt.

 

Zu den Fotos geht´s hier entlang …

 

Für die HSG Hohe Geest spielten:
Lennart Koops (Tor); Thore Schlegel (4), Finn Thore Nissen (5), Kai Flögel (7), Oliver Zahn (1), Alessandro Schnepel (2), Fabian Lüthje (0), Christopher Dominke (0), Pierre Kuckluck (10) und Nicolas Knopik (0).

 

Autor: Klaus Schäfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.