Schon viel Gutes

4. Spieltag
Samstag, 26. Oktober 2013

HSG Fockbek/Nübbel

TS Schenefeld

19:16 (10:7)

 

Schon viel Gutes

 

Am vergangenen Samstag spielten wir gegen die Mannschaft der HSG Fockbek/Nübbel in Nübbel.

 

Wir starteten recht zuversichtlich in die erste Halbzeit, machten jedoch gleich zu Anfang vermeidbare Fehler. Unser Spiel besserte sich zwar im Verlaufe der Halbzeit, wir konnten aber trotzdem den einmal aufgelaufenen Rückstand nicht ausgleichen und gingen so mit einem Halbzeitstand von 10:7 in die Pause.

 

Auch die zweite Halbzeit verlief anfangs nicht gut, allerdings steigerten wir uns etwas. Und merkten, dass wir mit Tempo weitaus mehr erreichen konnten und vieles so auch besser klappte. Wir schafften dennoch nicht, den Vorsprung aus dem ersten Abschnitt einzuholen. So endete das Spiel mit einem Endstand von 19:16 für die Mannschaft der HSG Fockbek/Nübbel.

 

Alles in allem kann man aber sagen, dass auch viel Gutes dabei war.

 

Es spielten:
Mara Bork (Tor); Laureen Huuck (1), Michelle Bork, Corinna Beselin (1), Katharina Klatte (2), Lea Cordes (4), Svea Löding (2), Mira Buckstöver, Pia Möller (2), Jule Loczenski (2), Vivien Klitsch (2).

 

Autor: Michelle Bork

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.