Sieg im letzten Spiel

14. Spieltag
Freitag, 15. März 2013

TS Schenefeld 2

HSG Störtal Hummeln

29:20 (11:10)

 

Sieg im letzten Spiel


Am Freitag spielten wir zu Hause  gegen die Störtal Hummeln aus Kellinghusen .Dabei wurden wir von Maybrit Schultz und Nele Ingwersen aus der wJD unterstützt.

 

Am Anfang hatten wir in der Abwehr noch ein paar Probleme, fanden dann aber gut ins Spiel hinein. So gingen wir mit einem Tor Vorsprung in die Halbzeitpause.

 

Die zweite Halbzeit starteten wir leicht unkonzentriert, spielten Fehlpässe und fingen die Bälle nicht. Das wurde aber nach kurzer Zeit wieder besser, so dass wir am Ende doch noch deutlich mit 29.20 gewinnen konnten.

Vielen Dank nochmal an die wJD-Spielerinnen, dass sie ausgeholfen haben.

 

Es spielten:
Mara Bork (Tor); Mira Buckstöver, Pia Möller (3), Melina Huuck(2), Annika Schultz, Kim Lea Vandersee (15), Lia Wittler (2), Lea Wegat (6), Nele Ingwersen (1), Maybrit Schultz.

 

Autor: Pia Möller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.