12.03.16 MTSV Hohenwestedt III 0:0 TSS II

Erneutes Unentschieden für die TSS II

Der 17. Spieltag war Derbytag für die Schützlinge von Trainer Jürgen Battige. Es ging zum MTSV Hohenwestedt III. Das Hinspiel wurde trotz Überlegenheit in Schenefeld mit 1:2 unglücklich verloren. Ausgeschriebenes Ziel für diese Freitagabendparty war also ein 3er.

Von Beginn an war es ein Spiel auf Augenhöhe. Zweikämpfe wurden angenommen und geführt und es fand ein Tauziehen um jeden Meter statt. Die erste Halbzeit bot auf beiden Seiten mehrere Großchancen, beide Tore schienen jedoch gesperrt, nicht zuletzt dank herausragender Torwartleistung auf beiden Seiten.

Die Zweite Halbzeit war ähnlich spannend und ausgeglichen. Keine der beiden Mannschaften wollte sich mit einem Unentschieden zufrieden geben. Das Bild war jedoch ein ähnliches, starke Torwartleistung auf beiden Seiten und in den richtigen Momenten nicht bis zum Schluss die nötige Konsequenz.

Am Ende trennte man sich mit einem 0:0, worüber sich keine der Mannschaften beschweren kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.