16-11-13 Damen

6. Spieltag
Sonntag, 13. November 2016
SV Tungendorf Damen          21:12 (10:6)

Typisches Sonntagsspiel    

Am Sonntagnachmittag fuhren wir zum Auswärtsspiel nach Neumünster. Dort waren wir zu Gast bei den Damen des SV Tungendorf, der einzigen Mannschaft, die bis dato ohne Punkte in der Tabelle stand. Leider reisten wir mit ungewohnt dünnem Kader von 11 Spielerinnen (eigentlich umfasst unser Kader 21 Spielerinnen) und ohne Zuschauer an.

Wie so oft erwischten wir einen schlechten Start und kamen so überhaupt nicht ins Spiel. Es funktionierte vorne und hinten rein gar nichts, was uns total demotivierte und umgekehrt die Damen aus Neumünster motivierte.

Das war mit Abstand das schlechteste Spiel dieser Saison. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen, außer, dass wir dem SVT im Rückspiel nochmal zeigen können, dass wir doch Handball spielen können.

Es spielten:
Tanya Müller (Tor); Julia Ringeloth (1), Betty Breiholz, Daniela Küster, Nadja Ratjen, Julia Reichwald, Nicole Münster (2), Pia Möller, Katharina Flamma, Lea Cordes (2), Svea Löding (7/6).

Bericht: Nadja Rathjen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.