17-02-12 mJD

4. Spieltag Rückrunde
Sonntag, 12. Februar 2017
männl. Jugend D HSG Herzhorn/Kollmar/Neuendorf 32:23 (16:14)

Mit der richtigen Einstellung     

Nachdem die Mannschaft gegen Eider Harde am vorigen Wochenende zwar deutlich mit 39:18 verloren hatte, stimmt die Einstellung jetzt wieder. Es wurde gekämpft, egal wie der Spielstand gerade war.

Die Jungs starteten in eine sehr intensive erste Halbzeit. Der Abstand betrug vor der Pause bis zur letzten Spielminute nicht mehr als ein Tor Differenz. Im Angriff wurde gut kombiniert und auch ohne Ball gelaufen. In der Abwehrarbeit waren die Aktionen wiederum nicht konsequent genug und manchmal noch zu zaghaft.

Im zweiten Abschnitt konnte der Vorsprung dann allmählich ausgebaut werden, da alle weiterhin um jeden Ball kämpften und besonders im Angriff keine Chance ausließen. Tom kam auch im Tor immer besser ins Spiel.

Insgesamt war es ein faires Spiel, bei dem auch die Herzhorner nie aufgaben und immer wieder zu schnellen Toren kamen.

Es spielten:
Tom Mika Grünwaldt (T); Claas Baudach (10), Jonas Beermann, Patrick Beu (7), Lennart Böttger (4), Lorenz Diedrichsen, Felix Eder ( 5), Magnus Fischer (6), Jannek Kruse, Justus Meyer und Jan-Ole Ralfs.

Bericht: Katrin Eder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*