21.09.2013 TS Schenefeld – MTSV Hohenwestedt

TS Schenefeld vs MTSV Hohenwestedt
1:1 (0:0)

 

An diesem Samstagnachmittag vor unserem Vereinsfest der Grün-Weißen-Nacht hatten wir den MTSV zum Derby zu Gast, was natürlich besonderer Anreiz war. Wir gingen ohne Jannik Willmann, Eduard Weber (beide verletzt), Timo Schulz, Marco Maurer (beide Bundeswehr), Florian Meier (Beruflich verhindert) und Christian Tödt (Aufbautraining) ins Spiel. Hinten standen wir sicher und ließen nicht viele Schüsse auf unser Tor zu. Mitte der ersten Hälfte gab es dann eine längere Unterbrechung, da sich ein Hohenwestedter mit seinen Stollen im Boden hängen blieb und sich so das Knie verletzte. Er musste vom Platz getragen werden. Auch hier nochmal gute Besserung. Der Rest der Halbzeit verlief Ereignislos. Im Verlauf der 2.Halbzeit ging der MTSV dann in der 82. Min in Führung. Das Tor entstand durch einen Konter nach einer Ecke, wo unser Rückzugsverhalten eher bescheiden war. Doch Merlin konnte kurze Zeit später einen Pass/Schuss seines Bruders Robin zum 1:1 Ausgleich in der 84. Min nutzen, womit der Ausgang des Spiels für uns nun einigermaßen versöhnlich war.

 

Written by Boehm!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.