Halbzeit-Bilanz der MJE 2

 

Bericht zur Hinrunde 2010/11 der mJE HSG Hohe Geest 2 (TSV Lola)

 

Die mJE 2 besteht derzeit aus 7 Jungs, davon sind 2 noch F-Spieler und 2 Mädchen, wobei Sina eine „AK-Spielerin“ ist, da sie 99er Jahrgang ist.

 

Wir haben in der Hinrunde das Glück gehabt, dass die ersten 4 Gegner  ebenfalls junge Mannschaften waren, die auch noch nicht so spielstark waren. Dadurch konnte diese junge Mannschaft schnell an Selbstvertrauen gewinnen und die ersten 4 Spiele wurden relativ hoch gewonnen. Nun standen stärkere Gegner auf dem Plan, aber auch hier hat sich die Mannschaft nicht einschüchtern lassen, es wurde gekämpft, wir bekamen für das ein oder  andere Spiel Unterstützung aus der D-Jugend und konnten somit weitere Punkte für uns holen.

 

Somit wurde die Hinrunde mit 16:4 Punkten abgeschlossen. An dieser Stelle noch mal danke an die D-Jugend Spieler und auch F-Jugend Spieler ,die uns unterstützt haben.

 

Erwähnenswert  ist, dass alle E-Jugend Spieler vor dem gegnerischen Tor mindestens einmal erfolgreich waren.  Es haben also alle Tore geworfen, dass ist unser großes Ziel gewesen, welches wir erreicht haben. Im Übrigen haben wir zwei Spiele aufgrund der Anzahl der Torschützen gewonnen, dieses zeigt ebenfalls, dass die Spiele über alle Spieler laufen.

 

An dieser Stelle möchte ich auch noch mal die wirklich gute Leistung unserer „Torfrau“ erwähnen. Mit einer großen Sicherheit  hat sie viele Bälle gehalten und der Mannschaft Sicherheit gegeben. Super, weiter so…

 

Nun hoffen wir auf eine schöne, spielerisch gute Rückrunde und freuen uns auf das nächste Jahr…

 

Tore:

 Sina Kemfert (51), Dennis Schidlowski (28), Anna Lena Trapp (16), Kevin Gutschlag (16), Mathis Wegner (13), Semjon Walguny (9), Jesper Wegner (3), Fynn Eric Payonk (1), Yannic Hensel (1)

Fabian Doll (2)   (Aushilfs-Spieler F-Jugend)

Fabian Weingang (12), Justus Weimer (9), Jannis Zimmeck (4), Jendrik Bartels (3) (Aushilfs-Spieler D-Jugend)

 

Anja und Julia Kemfert, Bettina Weimer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*