Knapper Sieg

3. Spieltag
Sonntag, 29. September 2013

TS Schenefeld

HSG Hamdorf/Breiholz

16:15 (8:9)

 

Knapper Sieg

 

Am vergangenen Sonntag trafen wir zu Hause auf die Mannschaft der HSG Hamdorf/Breiholz.

 

Wir starteten hochmotiviert in die erste Halbzeit und wollten das Spiel auf jeden Fall gewinnen. Leider sah man uns dies nicht wirklich an und unser Spiel verlief auch dementsprechend schlecht. Wir fingen uns allerdings zum Ende der ersten Halbzeit etwas und unser Spiel wurde besser. Wenn auch nicht wesentlich. Wir spielten Fehlpässe und auch die Ballannahme klappte nicht reibungslos. So gingen wir also mit einem Halbzeitstand von 8:9 in die Pause.

 

Unsere Abwehrarbeit verbesserte sich in der zweiten Halbzeit, aber es gab noch, unter anderem auch im Angriff, Verbesserungsbedarf. Durch das nun etwas bessere Spiel, einer guten Torwartleistung und einiger Siebenmeter zu unseren Gunsten gewannen wir dieses Spiel dann aber doch noch mit einem knappen 16:15. Trotz einer eher verbesserungsbedürftigen Leistung.

 

Zur Fotogalerie >hier< klicken …

 

Es spielten:
Mara Bork & Laureen Huuck (Tor); Vivien Klitsch (6), Michelle Bork, Corinna Beselin (3), Katharina Klatte, Lea Cordes (3), Svea Löding (4), Mira Buckstöver, Jule Loczenski.

 

Autor: Michelle Bork

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.