Noch ein hochverdienter Sieg

10. Spieltag
Samstag, 26. Januar 2013

TS Schenefeld

Gut-Heil Neumünster

38:10 (15:1)

 

Noch ein hochverdienter Sieg


Da wir mit unserer 2. Mannschaft den zweiten Tabellenplatz belegen und die Mannschaft von Gut Heil Neumünster Vorletzter in unserer Tabelle ist, wussten wir eigentlich schon vor dem Spiel, dass wir gewinnen würden. Aber man soll sich ja nie sicher sein.

 

In der ersten Halbzeit lagen wir bereits nach kurzer Zeit vorne und haben diese Führung nur noch weiter ausgebaut, anstatt sie abzugeben. Auch unsere Torfrau, welche hinter uns stand, hat einen super Job gemacht, da wir bis zur Pause nur ein Tor kassierten. Das lag aber auch daran, dass wir in der Abwehr gut zusammen arbeiteten. Im Angriff war unser Spiel auch gut, da wir gut zusammenspielten und uns die Lücken erarbeiteten, jedoch wussten wir diese nicht immer gut zu nutzen.

 

Auch die zweite Halbzeit ging wieder gut los, jedoch spielten wir hier leider nicht ganz so gut wie in der ersten Halbzeit. Da wir uns in der Abwehr leider nicht mehr gut unterstützten, ließen wir ab und zu leider unsere Torfrau hinter uns ein wenig allein. Im Angriff hingegen spielten wir auch gut, jedoch unterliefen uns auch ab und an ein paar Fehlpässe, aber das passiert eigentlich auch in jedem Spiel!

 

Im Allgemeinen können wir mit diesem Spiel sehr zufrieden sein!

 

Ein >Klick< zur Fotogalerie ...

 

Es spielten:
Laura Brandt & Carina Dallmann (Tor); Corinna Beselin (5), Mira Buckstöver (2),Lea Wegat (10), Annika Schultz (1), Kaja Schwabrow (4), Maybrit Schultz (5), Carina Wulff, Hannah Wulff (3) und Melina Huuck (9).

 

Autor: Mira Buckstöver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.