Über gute Torhüterleistung gewonnen

10. Spieltag
Sonntag, 17. Februar 2013

TS Schenefeld

MTV Herzhorn

13:4 (7:1)

 

Über gute Torhüterleistung gewonnen


Nach dem Ergebnis sieht es nach einem ganz klaren Spiel aus, dieses kann man als Zuschauer jedoch nicht unbedingt bestätigen.

Herzhorn hatte auch viele Chancen, die jedoch von unseren Torhüterinnen Katharina und Sophie vereitelt wurden. Dies war auch wichtig, da das Abwehrverhalten am heutigen Tag nicht die gewohnte Qualität bot.

 

Wichtig war, dass wir viele Torschützen hatten, was eine gute Mannschaftsleistung bestätigt. Das schnelle Spiel nach vorne wurde gut umgesetzt. Mädels, macht weiter so!

 

Zur Fotogalerie >hier< klicken.

 

Es spielten:
Katharina Beselin, Sophie Möck (1), Merle Brandt (4), Stina Schulz, Greta Reese (3), Jenna Maaß, Annika Günsel, Lina Diedrichsen (1), Louisa Lohse, Merle Boie, Doreen Witthinrich (2).

 

Autor: Claus Peter Reese

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.