Unentschieden

1. Spieltag
Sonntag, 21. September 2014
HSG Wankendorf/Bornhöved 2011 weibl. Jugend B          9:9 (3:2)

Unentschieden    

Am 21. September war es soweit, unser erstes Saisonspiel gegen den HSG WaBo (Wankendorf und Bornhöved). So fuhren wir also um 12:45 Uhr nach Bornhöved und starteten um 14:30 Uhr in die erste Halbzeit.

Am Anfang der ersten Halbzeit fingen wir sehr unkonzentriert an. In der Abwehr hatten wir nicht genügend Spannung und waren nicht genügend an unseren Gegnern dran. Auch im Angriff kamen die Pässe und die Würfe aufs Tor sehr unkonzentriert. Nachdem wir uns dann gefangen hatten, lief es in der Abwehr sehr gut. Doch trotzdem gingen wir mit einem Halbzeitstand von 3:2 für WaBo in die Pause.

Nachdem wir uns ein paar Minuten ausgeruht und alles nochmal durchgesprochen hatten, gingen wir in die zweite Halbzeit. Gleich am Anfang hatten wir genügend Spannung in der Abwehr und auch die Torwürfe wurden immer besser. Doch leider schafften wir es nicht, in Führung zu gehen. Aber dann lief es immer besser und unser Torwart hielt dazu auch noch sehr gut. So schafften wir es und gingen in den letzten Minuten mit einem Tor in Führung. Doch dann bekamen unsere Gegner einen Siebenmeter und wir beendeten eine torarme Begegnung mit einem 9:9-Unentschieden.

Es spielten:
Carina Dallmann (Tor); Jule Loczenski (3), Pia Möller (1), Kristina Glöye (1), Kaja Schwabrow (0), Svea Löding (0), Melina Huuck (3), Lea Wegat (1).

Bericht: Mara Bork

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.