Ungleiches Duell

19. Spieltag
Samstag, 17. März 2012

TS Schenefeld 1

TSV Kremperheide

24:39 (12:20)

 

Ungleiches Duell


Zum ungleichen Duell Tabellenvorletzter gegen Spitzenreiter erwartete die TS Schenefeld im Kreisderby den TSV Kremperheide. Gegen den aktuellen Tabellenführer konnte die Devise für die Gastgeber nur Schadensbegrenzung heißen, gab es doch im Hinspiel eine herbe Abreibung mit 25 Toren Unterschied. Durch ein schnelles 0:4 zeigten die Kremperheider auch sofort, dass sie es nicht ruhig angehen lassen würden. In der Folgezeit konnte die Heimmannschaft jedoch sehr gut mithalten. Finn Thore Nissen erwies sich als guter Spielgestalter und stürzte auch im Abschluss die Gästeabwehr von einer Verlegenheit in die nächste. Nach gespielten 16 Minuten konnte so die TS beim 9:10 den Anschluss wiederherstellen. Leider sollte sich dies nur als Strohfeuer erweisen, denn anschließend zeigte sich die bessere Kondition des Tabellenersten, der sich durch sein gewohnt schnelles Spiel bis zur Halbzeit wieder auf 8 Tore absetzen konnte.

 

Die zweite Halbzeit verlief ereignisarm. Schenefeld hielt so gut es ging gegen, hatte jedoch nicht die Möglichkeiten, den Tabellenführer ernsthaft in Verlegenheit zu bringen. So kam es zu einem den Leistungen entsprechenden 24:39 Endstand. Der TSV Kremperheide bewegt sich damit weiterhin in Richtung Landesliga, während für die TS Schenefeld der Wiederabstieg vermutlich auch nicht mehr abzuwenden sein dürfte.

 

Es spielten:
Jan Kolle & Kersten Franck (Tor); Tim Holpert (2/1), Tore Sebastian Bohn (1), Florian Wilschewski (1), Horst Göttsche (1), Finn Thore Nissen (12/2), Oliver Liskow (1), Torben Schmidt (4), Christopher Dominke (2), Lennart Koops (0).
Coach: Eicke Salchow

 

Zeitstrafen:
TS Schenefeld: 1 (Dominke)
TSV Kremperheide: 4

 

Siebenmeter:
TS Schenefeld: 4/9
TSV Kremperheide: 3/3

 

Autor: Sebastian Bohn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.