14.06.2013 MTV Heide – TS Schenefeld

MTV Heide – TS Schenefeld
7:0 (5:0)

 

Heute durften wir bei schönem Fußballwetter den super Sportplatz vom MTV Heide bewundern. Leider haben wir uns etwas zu sehr dem Platz gewidmet und dabei das Fußballspielen vergessen. Und in der Altliga gibt es immer wieder neues. Der Schiedsrichter erschien in ganz normaler Kleidung  und hätte auch Zuschauer sein können. Zumindest bewegte er sich so. Allerdings muss man fairerweise sagen, dass die Niederlage nicht an ihm lag.
Die Anfangsviertelstunde konnten wir noch ausgeglichen gestalten und hatten sogar die ein oder andere gute Möglichkeit in Führung zu gehen. Dann häuften sich jedoch die Fehler im Defensivbereich und die Heider gingen bis zur Halbzeit mit 5:0 in Führung.                                                                     

Nach einigen Umstellungen im Abwehrbereich und etwas lauteren Worten in der Halbzeitpause, gelobten wir uns Besserung in Halbzeit 2. Durch einen sehr fragwürdigen Strafstoß und einer verunglückten Flanke genau ins obere Tordreieck ging das Spiel jedoch alles andere als gut für uns weiter. Allerdings kämpfte jetzt jeder für den Anderen und wir konnten mit viel Glück weitere Tore verhindern. Heide war uns in allen Belangen klar Überlegen und hat auch in dieser Höhe gegen unsere allerdings stark ersatzgeschwächte Mannschaft gewonnen. Die Höhe der Niederlage nehme ich auf meine Kappe (Taktische Fehler).
Nach 3 Siegen und 2 Niederlagen mit vielen verletzten Spielern gehen wir nun in die Sommerpause. Kopf hoch Männer und neue Kraft tanken, dann klappt es auch wieder mit dem Tore schießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.