16-02-26 wJA

15. Spieltag
Freitag, 26. Februar 2016
TSV Altenholz weibl. Jugend A 27:20 (11:8)

Niederlage trotz gutem Spiel     

Am Freitag traten wir zum Nachholspiel gegen den TSV Altenholz an. Nach dem hoch verlorenen Hinspiel war klar, dass dieses Spiel anders laufen musste.

Wir starteten konzentriert und motiviert in die erste Halbzeit. Die Abwehr stand gut, obwohl vorne noch nicht alles klappte und wir uns damit das ein oder andere Tempogegenstoßtor eingefangen hätten. Allerdings waren auch unsere Gegnerinnen sehr nervös, weshalb einige lange Pässe nicht ankamen, wodurch uns zu leichte Gegentore erspart blieben. Nach einer Schwächephase in der Abwehr stand es bereits 7:2, doch das wollten wir nicht auf uns sitzen lassen. Bis zur Halbzeit wurde unser Spiel immer besser, sodass Altenholz sich nicht weiter absetzen konnte und wir uns sogar nur einen 3-Tore Rückstand zur Halbzeitpause erarbeiten konnten, den wir unter anderem auch Laureen im Tor zu verdanken hatten.

Auch in der zweiten Hälfte versuchten wir unsere Leistung aufrecht zu erhalten, aber in der Abwehr musste einfach mehr zugepackt werden. In den ersten Minuten wurde dies auch umgesetzt, aber durch unser zu langsames Rückzugsverhalten und einige Fehlwürfe wuchs unser knapper Rückstand wieder auf fünf Tore an, die wir auch nicht mehr aufholen konnten. Am Ende zeigte sich die fehlende Konzentration in der Abwehr und vorne scheiterten wir zu oft an den starken Torhüterinnen der gegnerischen Mannschaft. Letztendlich verloren wir das Spiel 27:20. Über weite Strecken zeigten wir aber ein gutes Spiel und haben eine weitere hohe Niederlage nach dem Hinspiel verhindert.

Ein besonderer Dank gilt hier auch unserem Coach Ann-Katrin Rusch, die den ortsabwesenden Wolf-Dieter prima vertrat.

Es spielten:
Mara Bork & Laureen Huuck (Tor); Lea Cordes (4), Carina Dallmann, Kristina Glöye, Melina Huuck (4), Katharina Klatte (2), Vivien Klitsch (1), Svea Löding (1), Pia Möller (1), Lea Wegat (7).

Bericht: Svea Löding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.