16-12-04 mJC

6. & 7. Spieltag
Sonntag, 27. November & 4. Dezember 2016
HSG Schülp/Westerrönfeld/RD 2
männl. Jugend C
männl. Jugend C
SG Wift Neumünster 2
32:23 (10:16)
24:34 (16:16)

Die zweite Halbzeit    

war das Problem beider Begegnungen.

Im Auswärtsspiel gegen Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg 2 war in der ersten Halbzeit ein gutes Angriffsspiel zu sehen. Der Ball wurde schnell laufen gelassen und das Kreisanspiel funktionierte auch sehr gut. So ergaben sich viele Möglichkeiten. Unser Torwart lieferte das ganze Spiel eine sehr gute Leistung ab.

In der zweiten Halbzeit kam die Mannschaft wie verwandelt aus der Kabine. Es gab vor allem in der Abwehr massive Einbrüche, so dass die Gegner immer wieder durch einfache Spielzüge frei am Kreis standen. Die Laufleistung war nur noch die Hälfte derer aus der ersten Halbzeit.

Am Sonntag drauf war ein starker Gegner zu Gast. Die Mannschaft bot in der ersten Halbzeit eine sehr gute Leistung. In der Abwehr wurde sehr zusammengearbeitet und nicht so offensiv gedeckt wie sonst und auch das Spiel im Angriff war konzentriert mit guten Abschlüssen.

Doch leider reichte in der zweiten Halbzeit wiederum die Kraft nicht, die Leistung fortzusetzen. Ein besonders starker Spieler der Gäste konnte daher allein in der zweiten Spielhälfte 10 Tore erzielen.

Die Bilder zu diesem Spiel gibt es <<hier>> in der Fotogalerie.

Es spielten:
Patrick Weiser (Tor); Joe Fock, Moritz Eder, Jesper Wegner, Jonas Görrisch, Colin Gutschlag, Max Noelle, Ayman Hassan, Patrick Beu, Magnus Fischer, Bastian Lehnhoff.

Bericht: Katrin Eder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.