17-03-19 mJD

Platzierungshinspiel A-Pokal
Sonntag, 19. März 2017
HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve männl. Jugend D 17:31 (7:15)

Mit Rückenwind     

vom Vortag fuhren wir zunächst nach Hennstedt, um festzustellen, dass das Spiel doch in Weddingstedt stattfand. So fiel die Vorbereitung etwas hektisch aus. Zu Beginn taten wir uns etwas schwer im Angriff, es fehlte die Bewegung ohne Ball. Doch ab Mitte der ersten Halbzeit konnten wir dann viele Gegenstöße laufen. Magnus und Claas waren schwer zu bremsen.

In der zweiten Halbzeit dann konnten wir alle Spieler einwechseln, jeder bekam seine Spielanteile. Das war sehr wichtig vor allem für die, die in den letzten Spielen nur wenig Einsatzzeiten hatten.

In der Abwehr konnte oft der Ball erobert werden und die jüngeren Spieler wurden freigespielt. Das führte auch zum Tor von James. Das macht diese Mannschaft aus, dass sie sich dann so zusammen freuen kann – und das wollen wir bewahren, auch wenn es mal schlecht läuft.

Es spielten:
Tom Mika Grünwaldt (Tor); Claas Baudach (11), Jonas Beermann, Patrick Beu (1), Lennart Böttger (2), Felix Eder (2), Magnus Fischer (12), Eihab Hassan (2), Jannek Kruse, Justus Meyer, Jan-Ole Ralfs, James Ohlsen (1) und Jannes Hagemes.

Bericht: Katrin Eder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*