18-06-17 F-Jugend

F-Jugend belegt beim Handballturnier in Tungendorf den 3. Platz

Beim Handballturnier in Tungendorf (Neumünster) spielte die F-Jugendmannschaft HSG Hohe Geest ein hervorragendes Turnier.
In der Gruppenphase wurde wie folgt gespielt:
+ 4:2 gegen SG Todesfelde/Leetzen
+ 1:0 gegen MTV Lübeck 2
+ 7:2 gegen Henstedt/Ulzburg
+ 14:1 gegen SG Wift
+ 5:4 gegen Kremperheide/Münsterdorf 1
Die Gruppenspiele gegen die SG Wift und Kremperheide/M. 1 mussten teilweise in Unterzahl gespielt werden, da erste Verletzungen auftraten.

Im Halbfinale bekam die Mannschaft es mit MTV Lübeck 1 zu tun. Man sah es den Kindern an, dass alle schon „platt“ waren. Hatten sie doch schon 1 Std. 40 Min. reine Spielzeit ohne Auswechselspieler in den Knochen. Der Gegner hatte genügend Ersatzspieler und gewann am Ende mit 10:3 Toren.

Im Spiel um Platz 3 hieß der Gegner wieder Kremperheide/M. 1. Klaas unterstützte jetzt die Mannschaft auf dem Feld und Luk ging für ihn ins Tor. Diese Maßnahme hatte sich bewährt und so gewann die Mannschaft, trotz Regenpause, mit 6:3 Toren und hat verdient den 3. Platz erspielt.

Es spielten:
Klaas, Joost, Adrian, Luk, Cedric, Johann, Jakob

Eine super Leistung, ohne Auswechselspieler dieses Turnier bei 2 Std. 20 Min. Spielzeit zu bestreiten und den 3. Platz zu belegen.

Bericht: Hans-Wilhelm Lüthje

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.