18-12-09 mJD

 

7. Spieltag
Sonntag, 9. Dezember 2018
männl. Jugend D TuRa Meldorf 20:19 (10:10)

1. Sieg der Saison     

Gegen einen gleichwertigen Gegner aus Meldorf taten sich die Spieler der HSG Hohen Geest anfangs sehr schwer. Die Abwehr hatte doch große Probleme die gegnerischen Angreifer in den Griff zu bekommen. So lag die Mannschaft bis zur 11. Minute mit 3:7 hinten. Nach einer kurzen Auszeit steigerte sich die Mannschaft und schaffte es bis zur Halbzeit mit 10:10 auszugleichen.

Trotz Umstellungen tat sich die Mannschaft in der Abwehr immer noch schwer und vergab im Angriff viele Chancen. In der 27. Minute ging die Mannschaft erstmals mit 3 Toren Vorsprung in Führung, konnte diese Führung aber nicht weiter ausbauen, da zu viele Chancen ungenutzt blieben. Am Ende reichte es aber zu einem 20:19-Sieg.

Diesen Sieg hat sich die Mannschaft verdient, da sie als Mannschaft auftritt. Super, weiter so!

Es spielten:
Max Schidlowski (6), Tim Gille, Jakob Franke, Mert Kaptan (5), Jan Supper (5), Joseph Simnor (1), Lucas Leon Fritz (2), Jan Wienecke (1), Finn Ole Gripp

Bericht: Hans-Wilhelm Lüthje

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.