20.03.16 TSS II zum Auswärtsspiel nach Glückstadt

Das Ziel der Mannschaft waren endlich 3 Punkte, nachdem die letzten beiden Spiele jeweils unentschieden endeten.

Wir fingen gut an und machten viel Druck aber es fehlte an der Zielgenauigkeit auf das Tor des VFB. Unsere offensiv, wie unsere defensiv Arbeit, war in der ersten Hälfte tadellos. Wir ließen nicht einen Torschuss zu und erstickten die Konter des Gegners im Keim. In der 41 Minute haben wir uns dann endlich für unsere Bemühungen und unermüdlichen Kampfgeist belohnt. Durch sehr schöne Vorarbeit durch Daniel und Henning, konnte Patrick B aus 12 Meter den Ball sicher in die Lange Ecke schieben.

Halbzeitstand 1:0 für die TSS.

Zum beginn der zweiten Halbzeit, musste Malte dann angeschlagen ausgewechselt werden. Für ihm kam Dieter ins Spiel.
Nachdem der Schiri wieder angepfiffen hat, haben wir genau da angefangen, wo wir aufgehört haben. Wir machten Druck und standen hinten sicher. In der 70 Minute erhöhte Henning dann auf 2:0 nach einem schönen Solo durch die Abwehrreihen des VFB. Da die Chancenverwertung sehr ausbaufähig war, und Großchancen vergeben wurde, blieb es bis zur 80 Minute spannenden. Dann endlich viel das 3:0 durch Joker Dieter, der das Leder nach schöner Vorarbeit durch Alex nur noch ins Tor schieben musste. Schlussendlich haben wir verdient gewonnen, und blicken nun auf das nächste Spiel am Donnerstag Zuhause gegen den ISV II.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.