28.05.2016: ISV 2 – TS Schenefeld 2

Itzehoer SV II 6:0 TS Schenefeld II

Der letzte Spieltag der Saision 2015/2016 führte auf den Lehmwold, Itzehoe. Das Hinspiel gegen den ISV II wurde kurios nach Wiederanpfiff verloren.
Der ISV II stand bereits vor Spielantritt als Meister der D-Klasse fest. Viel ist zu dem Abschlussspiel von unserer Seite aus nicht zu sagen, da das Ergebnis für sich spricht. Der ISV II spielte sich immer wieder durch unsere Reihen hindurch und gelang dadurch zu zahlreichen Torchancen. Auf der anderen Seite konnten wir unsere Chancen nicht nutzen.
In der 23. Minute gelang dem ISV II die Führung, welches den Rest des Spiels nicht gefährdet wurde. Zu Halbzeit stand es 0:3 für den ISV II. Zur Halbzeit wurden Felix Krüger und Sascha Saggau eingewechselt. Felix war lange Zeit verletzt und unser Neuzugang Sascha sollte seinen ersten Einsatz für die Herren der TSS II haben.
In der zweiten Halbzeit hatten wir deutlich mehr Chancen und Torschüsse als in der Ersten Halbzeit. Für die Defensive war das jedoch nicht förderlich, auch die zweite Halbzeit kassierten wir drei Gegentreffer.
Am Ende kann man dem Meister verdient zu seiner Leistung gratulieren. Der Dank gilt zum Saisonabschluss Trainer und Mannschaft für die geleisteten Trainingseinheiten und den Einsatz für den Verein. Auf eine erfolgreiche Saison 2016/ 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.