31.08.2014 Sportfreunde Itzehoe – TS Schenefeld I

BSC Sportfreunde : TS Schenefeld I 2:6 ( 2:1)

Tabellenführung mit Hindernissen erklommen!

Zwei unterschiedliche Halbzeiten sahen die Zuschauer und Verantwortlichen auf dem Sportfreundeplatz an der Kaiserstraße. Von Beginn an dominierten die Gastgeber. Mit schnellem Angriffsspiel brachten sie unsere Defensivabteilung immer wieder in Schwierigkeiten und gingen in der 16. Min verdient mit 1:0 in Führung. Unsere Abschlussschwäche wurde wieder einmal sehr deutlich. Gute Chancen wurden z.T. kläglich vergeben. In der 41. Min gelang Patrick Delfs dennoch der Ausgleich. Marco hatte per Freistoß vorbereitet. Postwendend gelang Sportfreunde, nach einer desolaten Abwehrleistung, wieder die Führung. Die Halbzeitansprache von Trainer „Willi“ Dirk Willmann hat offensichtlich gewirkt. Kompromisslos im Zweikampf und schnelle Kombinationen führten jetzt zur klaren Überlegenheit. In nur fünf Minuten wendete sich das Blatt und aus dem Rückstand wurde eine 3:2 Führung. Zunächst erzielte Sascha auf Vorarbeit von Yannick das 2:2 (55.) und dann das 3:2 (60.) durch Yannick nach guter Kombination mit Marco. Leider vergab Daniel in der 58. min einen Handelfmeter, sonst wäre da schon alles klar gewesen. Besser machte es Sascha in der 68. min. Er verwandelte einen Foulelfmeter sicher zum 4:2. In der 82. Min das 5:2 durch Merlins Flachschuss aus 20m. Kurz vor dem Abpfiff erzielte Mathis das 6:2 nach einem TW- Fehler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.