Auch im letzten Spiel ohne Punkte

22. Spieltag
Samstag, 28. April 2012

TS Schenefeld 1

Rensburger TSV

28:32 (15:17)

 

Auch im letzten Spiel ohne Punktet


Für die letzte Kreisoberligapartie gegen den Rendsburger TSV hatte sich die TS Schenefeld noch einmal Einiges vorgenommen. Mit einer seit langem mal wieder vollbesetzten Bank gehörte die Anfangsphase eindeutig der sehr diszipliniert und konzentriert agierenden Heimmannschaft. Leider unterbrach die schwere Verletzung eines Schenefelder Spielers den Spielfluss beim Stand von 11:7 (13.) und die Gäste kamen in der Folgezeit näher heran. Kurz vor der Pause gelang es dem Tabellenviertem sogar noch, die Halbzeitführung zu übernehmen.

 

Die zweiten 30 Minuten verliefen ebenso ausgeglichen. Zwar konnten die Schenefelder den gefährlichsten Akteur des Gegners bestmöglichst ausschalten, doch die dadurch zwangsläufig entstandenen Räume wurden von den Gästen konsequent genutzt. Die Gastgeber lagen zumeist nur 2 bis 3 Tore zurück, der Anschluss gelang jedoch nicht mehr, so dass es trotz einer ansprechenden Leistung auch im letzten Saisonspiel nicht zu einem Punkt reichte.

 

Damit muss sich die TS Schenefeld mit lediglich 7 Punkten aus der Kreisoberliga verabschieden. Leider wurde das Potential dieser Mannschaft – auch aufgrund von vielen Verletzungen – zu selten abgerufen, um in dieser Liga zu bestehen. Jetzt gilt es, die Kräfte zu bündeln, um auch für die nächste Kreisligasaison eine schlagkräftige Mannschaft auf die Beine zu stellen.

 

TS Schenefeld:
Jan Kolle & Kersten Franck (Tor); Tim Holpert (3), Jannik Baschke (0), Oliver Liskow (1), Finn Thore Nissen (2), Pierre Kuckluck (9), Matthias Liskow (1), Florian Wilschewski (5), Horst Göttsche (1), Lars Timm (0), Torben Schmidt (0), Lennart Koops (3), Tore Sebastian Bohn(3).
Trainer: Klaus Schäfer, Eicke Salchow

 

Zeitstrafen:
TS Schenefeld: 3 (O. Liskow, Timm, Bohn)
Rendsburger TSV: 2

 

Siebenmeter:
TS Schenefeld: 4/5
Rendsburger TSV: 1/3

 

Autor: Sebastian Bohn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.