Der Einsatz stimmte

6. Spieltag Rückrunde
Freitag, 2. März 2012

TS Schenefeld

HSG Marne/Brunsbüttel

12:22 (7:10)

 

Der Einsatz stimmte


Am Freitag kam mit Marne/Brunsbüttel eine Mannschaft zu uns, die wie wir noch kein Spiel in der Rückrunde verloren hatte. Es war klar, dass uns kein leichtes Spiel bevorstand. Leider mussten wir weiterhin auf zwei verletzte Spielerinnen verzichten. Da zusätzlich noch zwei Spielerinnen gesundheitlich angeschlagen waren, wurden wir durch 3 Spielerinnen aus der wJE unterstützt (vielen Dank an euch!).

 

In den ersten 10 Minuten waren die Mädchen sehr hektisch und wollten wohl zu viel. Das führte dazu, dass im Angriff keine Struktur war, alle liefen durcheinander und es fehlten zum Teil die Anspielstationen. Erst nach einer Auszeit lief es dann etwas besser. Da die Abwehr aber gut zusammenarbeitete, verlief die erste Halbzeit ausgeglichen, was auch der Halbzeitstand von 7:10 zeigte.

 

Die Mädchen kamen voll motiviert aus der Kabine und zeigten in den ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit gutes Zusammenspiel und tollen kämpferischen Einsatz. Der verdiente Lohn war der Ausgleich zum 11:11 in der 26. Minute. Bis zur 32. Minute war noch alles gut. Marne konnte sich wieder leicht absetzen und es stand 12:15. Danach war es wie verhext. Die Mädchen zeigten weiterhin eine sehr gute kämpferische Leistung, aber der Ball wollte einfach nicht mehr ins gegnerische Tor. Es wurden reihenweise Chancen vergeben, wobei zugegebenermaßen der Torwart von Marne auch einige gute Paraden zeigte. Wir konnten in den letzen 8 Minuten kein einziges Tor mehr erzielen. Doch obwohl Marne Tor um Tor davonzog, ließen die Mädchen nicht locker und versuchten alles.

 

Der Sieg von Marne geht in Ordnung, ist aber gemessen am Spielverlauf deutlich zu hoch ausgefallen.

 

Autor: Cathrin Hinrichsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.