Geschafft

8. Spieltag
Freitag, 15. November 2013
weibl. Jugend D HSG Horst/Kiebitzreihe 21:12 (9:7)

Geschafft

Am heutigen Freitagabend hatten wir die HSG Horst/Kiebitzreihe in der Schenefelder Sporthalle zu Gast. Leider konnten wir nicht mit dem vollbesetztem Kader antreten, da Nele Loczenski immer noch angeschlagen ist und auch Doreen Witthinrich fehlte, ebenso wie Betreuerin Jonna Ingwersen.

Zu Spielbeginn schien es so, als sollte auch das heutige Spiel nicht zu unserem Besten werden. Die Mädels waren nicht sehr konzentriert bei der Sache und verloren dadurch zu viele Bälle. Auch die Abwehrarbeit stimmte nicht. Es wurde viel zu langsam nach vorne gespielt und ohne in Bewegung zu kommen abgeschlossen. Daraus resultierte dann auch der knappe Halbzeitstand von 9:7.

Nach dem Wiederanpfiff zeigte die Mannschaft zunächst ein ähnliches Bild, doch nach einigen Minuten legte sich dieses. Nun spielten sie mit mehr Tempo und kamen zu leichten Toren. Doch es wurden auch wirklich tolle Zusammenspiele gezeigt, über die wir zum erfolgreichen Abschluss gelangten. Somit schafften wir es, uns ein wenig abzusetzen und gewannen am Ende doch recht deutlich.

Es spielten:
Eyleen Bernert & Katharina Beselin (Tor); Jordis Holm (3), Nele Ingwersen (7), Hannah Wulff (3), Annalena Fürst (3), Marie-Charlot Rusch (1), Julia Vandersee, Carina Wulff (4), Merle Brandt.

Autor: Janine Löding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.