Immer besser

12. Spieltag
Sonntag, 5. Februar 2012

HSG Hohe Geest 2

SC Itzehoe

16:24 (6:12)

 

Immer besser


Die zweite Mannschaft der HSG hatte an diesem Wochenende den SC Itzehoe zu Gast. Hier galt es etwas gut zu machen, hatte man doch im Hinspiel in Itzehoe lediglich drei Tore im gesamten Spiel erzielen können. Die Jungs wollten zeigen, dass sie in der Zwischenzeit Einiges dazugelernt hatten.

Das Unternehmen begann dann auch sehr vielversprechend, da sich die Jungs im Angriff sehr gute Chancen herausspielen konnten. Dabei überzeugten sie mit teilweise gutem Zusammenspiel mit einem Blick für den günstiger postierten Mitspieler. Leider konnte diese guten Chancen zu selten verwertet werden. Zu oft wurde über das Tor gezielt oder der – zugegebenermaßen gute – Gästetorwart konnte die Bälle zu einfach entschärfen. Das führte dazu, dass insgesamt in der ersten Hälfte „nur“ sechs Tore erzielt werden konnten. Aber das waren ja immerhin schon doppelt so viele wie im Hinspiel.

In der zweiten Hälfte zeigten die Jungs dann aber, dass sie im vergangenen halben Jahr Vieles dazugelernt haben. Die Torausbeute wurde deutlich besser, nachdem in der Halbzeitpause von Trainerseite ausgegeben worden war, mit Aufsetzern den Torerfolg zu suchen. Jetzt wurden auch die gut heraus gespielten Chancen erfolgreich abgeschlossen – auch wenn nicht alle Treffer per Aufsetzer erzielt wurden 😉 So konnten sich im Verlauf der zweiten Halbzeit (fast) alle Spieler in die Torschützenliste eintragen. Es hat nicht viel gefehlt und die Jungs hätten die zweite Hälfte für sich entschieden.

Dieses Spiel hat gezeigt, dass auch die zweite Mannschaft nun immer besser ins Spiel kommt. In keinem der Rückrundenspiele hat sie bislang weniger als 11 Tore erzielt. Wenn sich einige Spieler noch häufiger einen eigenen Abschluss zutrauten, könnte das Angriffsspiel noch erfolgreicher sein. In der Abwehrarbeit gilt es im Wesentlichen das schnelle Rückzugverhalten und die richtige Aufnahme des Gegenspielers weiter zu verbessern.
Dann sollte auch bald die Zeit reif sein für den ersten Sieg der zweiten Mannschaft!

 

Hier findet ihr die Fotos zum Spiel …

Es spielten:
Nils Hansen (Tor); Jendrik Bartels (1), Thore Hinrichsen (2), Luis Kühl (1), Iven Leube (5), Lukas Meier (0), Joshua Möckelmann (2), Mathis Wegner (4), Helge Zedler (1).
Kapitän: Joshua Möckelmann

 

Autor: Kai Eskildsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*