Kantersieg

15. Spieltag
Samstag, 4. Februar 2012

TS Schenefeld 1

Bramstedter TS

32:21 (19:7)

 

Kantersieg


Die Schenefelderinnen spielten von Beginn an mit hohem Tempo und hatten sich am heutigen Tag hervorragend auf den Gegner eingestellt. Die Abwehr war sehr beweglich, ging konsequent zur Sache und ließ die Gäste nicht zu ihrem Spiel kommen. Immer wieder überrannten sie die Bramstedterinnen mit Tempogegenstößen und kamen so zu vielen leichten Toren. So war die Spielentscheidung schon in der ersten Spielhälfte gefallen(19: 7 Halbzeitstand).

 

In der 2. Hälfteließen es die Gastgeberinnen dann etwas ruhiger angehen. So schaffte es die Bramstedter TS, die 2. Halbzeit mit 13:14 zu gewinnen, was jedoch am klaren Sieg der Schenefelderinnen nichts änderte.

 

Zur Fotogalerie …

 

Es spielten:
Tanya Müller (Tor); Andrea Söhren (11), Britta Stöker (1), Cathrin Hinrichsen (0), Esther Schwarz (6), Vanessa Arp (2), Kristin Nissen (2), Kristin Omnitz (4), Christine Frank (2), Nicole Wauer (3), Merle Schumacher (1), Anna Lembracht (0).

 

Autor: Dieter Rühmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.