Knapper Sieg nach schwachem Spiel!

6. Spieltag
Samstag, 26. November 2011

TS Schenefeld

HSG Fockbek/Nübbel 2

14:11 (8:9)

 

Knapper Sieg nach schwachem Spiel!


Am Samstag war die Mannschaft von der HSG Fockbek/Nübbel 2 in unserer Halle zu Gast. Bis auf Lea Cordes standen alle Spielerinnen zur Verfügung.

 

Da das Spiel unserer Mannschaft von vielen Fehlern geprägt wurde, gingen die Gäste mit einer knappen 9:8-Führung in die Halbzeit.

 

In die zweite Halbzeit starteten wir mit neuer Motivation, aber auch nach der Pause wurde unser Spiel nicht wirklich besser und die Fehler blieben. Erst gegen Ende der zweiten Halbzeit konnten wir uns in einem wirklich schwachen Spiel noch glücklich mit 14:11 durchsetzen.

 

Für die Fotogalerie müsst ihr >hier< klicken.

 

Es spielten:
Mara Bork & Marianne Volkers (Tor); Michelle Bork (0), Corinna Beselin (2), Laureen Huuck (1), Katharina Klatte (3), Vivien Klitsch (1), Svea Löding (2), Mira Buckstöver (2), Anni Vollmeier (2), Pia Möller (0), Jule Loczenski (1), Janine Wohlers (0).

 

Autor: Laureen Huuck & Jule Loczenski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.