Mund- und Nasenschutz im TS Gebäude


Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

auch die TS Schenefeld sieht mit Sorge auf die steigenden Corona-Zahlen.

In unserem Hygienekonzept ist festgeschrieben, dass im Gebäude der TS Schenefeld ein Mund- und Nasenschutz zu tragen ist.
Der Teilnehmer oder der Gast darf diesen in seinem Trainingsraum (Fitness-Studio, Spiegelraum, Besprechungsraum usw.) erst wieder abnehmen.
Für die Gaststube gilt, erst am Tisch darf der Mund- und Nasenschutz abgenommen werden.
Wird der Zielbereich verlassen, auch für nur kurze Wege, ist ein Mund- und Nasenschutz zu tragen.

Ebenso bitten wir euch darum, bei Krankheitssymptomen nicht zum Training zu kommen und euch auszukurieren.

Damit wir weiterhin das Vereinsheim und die Trainings für alle geöffnet lassen können, bitten wir euch darum, diese Regelung einzuhalten.

Die Trainer und Mitarbeiter sind angewiesen, jeden ohne Mund- und Nasenschutz anzusprechen.

Eure TS Schenefeld    

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.