Noch in den Ferien?

6. Spieltag
Sonntag, 28. Oktober 2012

HSG Schülp/Westerrönfeld

HSG Hohe Geest

44:24 (23:11)

 

Noch in den Ferien?


Unser heutiger Auswärtsgegner war die HSG Schülp/Westerrönfeld. Leider mussten wir sehr schnell feststellen, dass uns die Ferien trotz Trainingsangebot nicht gut bekommen waren. Von Anfang an liefen wir einem gut und sicher  spielenden Gegner hinterher. Nur durch gezielte Einzelaktionen konnten wir zum Torerfolg kommen. Zur Pause lagen wir bereits mit 23:11 im Rückstand.
 
Auch in der zweiten Halbzeit brachte uns der Gastgeber immer wieder mit tollen Aktionen aus dem Rückraum in Verlegenheit. Es reicht eben nicht, dass nur zwei Spieler ihre Form abrufen und bis zuletzt eine tolle Moral beweisen. Selbst ein Freiwurf aus gut 20 Metern von Torben zwei Sekunden vor Ende der Partie an die Unterkante der Latte und anschließend ins Tor konnte die Stimmung des Trainers nicht verbessern. Letztendlich verloren wir hochverdient mit 44:24.
 
Es spielten:
Marcel Rogowski (Tor); Tobias König (5), Torben Lehr (7), Malte Meyn (1), Thore Hinrichsen, Justin Klitsch, Jannis Zimmeck, Christoph Zeiler, Steffen Gehrke (8), Jonas Rehder, Lucas Karrasch (1), Marcel Baier (1), Fabian Weingang (1).

 

Autor: Eckhard Lehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.