Noch nicht ganz aus dem Winterschlaf

8. Spieltag
Samstag, 14. Januar 2012

TS Schenefeld 1

SG Kollmar/Neuendorf

22:6 (9:1)

 

Noch nicht ganz aus dem Winterschlaf


Unser letztes Spiel lag nun schon einige Zeit zurück und nach der langen Winterpause freuten sich alle auf die Rückrunde. Dieses erste Spiel war ein Heimspiel gegen die SG Kollmar/Neuendorf. Natürlich erhofften wir uns für diese Partie einen Sieg, doch besonders wichtig war es, ein schönes Spiel hinzulegen und die Rückrunde gut zu beginnen.

Von Anfang an verlief das Spiel wie wir es erwartet hatten. Noch etwas schläfrig vergaben wir viele Cancen und verloren häufig den Ball. Allerdings konnte der Gegner unsere Fehler oft nicht ausnutzen. Zudem parierte unserer Torwart viele Bälle, sodass es doch zu einem eindeutigen Halbzeitstand von 9:1 kam.

Auch nach der Pause wachten wir nicht richtig aus unserem „Winterschlaf“ auf und konnten nicht unser gewohntes Spiel spielen. Zwar warfen wir auch in dieser Halbzeit viele Tore, doch wir wissen, dass die Mannschaft viel besser Handball spielen kann, als sie es an diesem Tag zeigte. Trotzdem gewannen wir dieses Spiel mit  22:6 und freuen uns auf das nächste Spiel gegen den MTV Herzhorn 1.

 

Für die Fotos >hier< klicken.

 

Es spielten:
Eyleen Bernert (Tor); Carina Wulff (4), Anina Tabel (1), Julia Vandersee (0), Hannah Wulff (0), Nele Loczenski (9), Jordis Holm (2), Merle Brandt (1), Nele Ingwersen (2), Marie-Charlot Rusch (3)

 

Autor: Jonna Ingwersen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.