Norddeutsche Rundschau, 31.03.2016: TSV Oldendorf 1 – TS Schenefeld 1

A-Klasse: Spitzenreiter Schenefeld stolpert in Oldendorf
Itzehoe Mit zwei Siegen eroberte der TSV Lägerdorf II über Ostern die Tabellenführung in der Fußball-Kreisklasse A, da der bisherige Spitzenreiter Schenefeld nach einem 4:1 gegen Flethsee/Brokdorf in Oldendorf überraschend mit 1:2 unterlag. Ebenfalls sechsfach punktete SVA Wilster II, während Vaale/Wacken gegen Hohenaspe (1:1) und Neuenkirchen (2:2) über ein Remis nicht hinauskam. Im Tabellenkeller sicherte sich Lola gleich vier Punkte, während Beidenfleth, Flethsee/Brokdorf und Schlusslicht Heiligenstedtenerkamp punktlos blieben.

TSV Oldendorf – TS Schenefeld 2:1 (1:0) . „Fußball ist manchmal verrückt“, sagte Oldendorfs Hansi Zimmer. Eine starke Teamleistung, ein „bärenstarker“ Torwart Michael Suhr und ein Doppelpack von Johann Menzel (38., 77.) waren die Grundlage für den Sieg gegen den bisherigen Spitzenreiter Schenefeld, der durch David Wedel zum zwischenzeitlichen Ausgleich kam (62.). mme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.