Ohne Druck!

22. Spieltag
Samstag, 16. März 2013

HSG Hohe Geest

MTV Herzhorn

22:45 (6:23)

 

Ohne Druck!


Zum Saisonabschluss hatten wir den MTV aus Herzhorn in Schenefeld zu Gast.
Da für beide Teams der Ausgang der Partie nichts mehr am Tabellenplatz ändern würde, gaben wir der Mannschaft die Gelegenheit, sich selbst aufzustellen. In der ersten Halbzeit wurde dann „eifrig“ um des Gegners Abwehr herumgespielt. Leider wurde dabei kein Druck auf die Abwehr aufgebaut. Es entstanden keine Lücken, um einmal zum Torabschluss zu kommen. So ging die die erste Halbzeit nicht unverdient mit 6:23 verloren.
 
Nach einer kleinen Kopfwäsche und einigen taktischen Veränderungen ging es in die zweite Halbzeit. Mit klaren Anweisungen von der Bank fand die Truppe zurück ins Spiel. So konnten wir die Partie doch recht ausgeglichen gestalten. Zum Ende der Partie verließen uns dann doch die Kräfte. Einige Spieler hatten noch mit Erkrankungen unter der Woche zu kämpfen. Das Endergebnis von 22:45 war am heutigen Tag sicherlich leistungsgerecht.
 
 
Es spielten:
Marcel Rogowski (Tor); Torben Lehr (10), Tobias König (3), Justin Klitsch, Jannis Zimmeck (1), Thore Hinrichsen, Christoph Zeiler, Marcel Zimmeck (3), Jarek Backhaus (3), Marcel Baier (2)

 

Autor: Eckhard Lehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.