Punktgewinn oder Punktverlust?

20. Spieltag
Sonntag, 18. März 2012

TS Schenefeld 1

SG Kollmar/Neuendorf

21:21 (9:12)

 

Punktgewinn oder Punktverlust?


In einem guten ausgeglichenen Spiel konnten die Gäste die erste Halbzeit für sich entscheiden und gingen mit einem 3-Tore-Vorsprung in die Pause.

 

In der 2. Hälfte kamen die Schenefelderinnen über den Kampf wieder an die Gäste heran und ging in der 47. Minute erstmals in Führung. Kollmar ließ sich jedoch nicht aus der Ruhe bringen und glich immer wieder aus. Letztendlich trennten sich die Mannschaften mit einen gerechten 21:21 Unentschieden.

 

Ob es jetzt ein Punktgewinn oder doch ein Punktverlust war, werden dann erst die letzten beiden Saisonspiele Ende April zeigen.

 

Zur Fotogalerie >hier< klicken.

 

Es spielten:
Tanya Müller (Tor); Andrea Söhren (3), Britta Stöker-Tetzner, Cathrin Hinrichsen (1), Esther Schwarz (3), Jowita Wendland (3), Kristin Omnitz (3), Christine Frank (2), Nicole Wauer, Ulrike Adomeit (3), Vanessa Arp, Merle Schuhmacher (2), Eilika Prassler (1).

 

Autor: Dieter Rühmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.