Sieg nach gutem Spiel

8. Spieltag
Sonntag, 23. November 2014
weibl. Jugend A TSV Aukrug 31:18 (16:8)

Sieg nach gutem Spiel    

An diesem Wochenende hieß unser Gegner TSV Aukrug.

Wir starteten eigentlich ganz gut in die erste Halbzeit und gingen auch von Anfang an in Führung. Im Angriff lief es gut, ebenso klappte das Zusammenspiel mit dem Kreis heute einwandfrei, sodass wir unseren Vorsprung ausbauen konnten. Zwischendurch knickten wir dann etwas mit unserer Abwehr ein, außerdem waren wir von der Lautstärke her viel zu leise, so dass die Aukruger bis auf ein Tor herankamen. Zum Ende der Halbzeit wurde unsrer Leistung dann aber wieder besser und wir gingen mit einem Halbzeitstand von 16:8 in die Pause.

In die zweite Halbzeit starten wir ebenso gut wie in die erste Halbzeit. Auch in der Abwehr zeigten wir jetzt mehr Lautstärke, was unseren Gegner verunsicherte und sich für uns auszahlte. Dadurch konnten wir unseren Vorsprung immer weiter ausbauen und siegten letztendlich nach guten 60 Minuten Spielzeit mit einem Endstand von 31:18.

Alles in allem war es ein gutes Spiel, in dem wir mal wieder von einer wirklich guten Torwartleistung profitieren konnten.

Es spielten: Laureen Huuck (Tor); Michelle Bork, Vivien Klitsch (3), Lea Cordes (4), Katharina Flamma (4), Katharina Klatte (2), Jule Loczenski (wJB/1), Melina Huuck (wJB/11), Pia Möller (1), Kristina Glöye (wJB), Lea Wegat (wJB/5).

Bericht: Michelle Bork

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.