Verdient gewonnen

3. Spieltag
Sonntag, 20. Oktober 2013
weibl. Jugend E HSG Kremperheide/Münsterdorf 10:3 (3:1)

Verdient gewonnen!

Heute konnte der TS Schenefeld mit der kompletten Mannschaft (9 Spielerinnen) gegen die Gäste aus Kremperheide/Münsterdorf antreten.

Die erste Halbzeit wurde aus der Deckung gewonnen, soll heißen, Louisa, Jenna und Annika konnten den Spielfluss der Gegner früh unterbrechen, liefen konsequent und fair mit und erkämpften sich so den Ball, leiteten dann schnell den Angriff ein. Schwierig für Greta, Frantje und Stina war die Ballannahme, weil auch sie gut gedeckt wurden. Hier gilt es dann, sich noch mehr vom Gegner abzusetzen und freizulaufen, das Spiel „breit“ zu machen. Es hatten aber alle Drei Torchancen, die dann auch von Greta (2) und später Louisa (1) genutzt wurden. Halbzeitstand: 3:1.

Die zweite Halbzeit wurde dann aus dem Angriff gewonnen. Ganz klar zu erkennen war, dass die Mädels eigentlich noch in den Ferien waren, denn Fangfehler zogen sich durch das ganze Spiel. Und nun war die Zuordnung der Deckung überhaupt nicht mehr gegeben. Dennoch konnten die Spielerinnen Tempo aufnehmen und Annika (1) und Greta (5) weitere Tore erzielen, so dass wir dann, besonders auch durch die starke Leistung unserer Torfrau Merle, verdient mit 10:3 gewannen.

Genauso positiv zu bewerten ist, dass alle gespielt haben und auch aufs Tor geworfen haben. Mädels, Ihr habt Einsatz gezeigt und den Zuschauern ein tolles Spiel geboten! Danke! Weiter so!

Die Fotos des Spiels gibt es >>hier<< in der Fotogalerie.

Es spielten:
Annika Günsel, Greta Reese, Stina Schulz, Jenna Maaß, Louisa Lohse, Merle Boie, Frantje Töpper, Finja Maier, Luise Lindenberg

Autor: Jessica Maaß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.